Monthly Archives

Oktober 2015

FSV Denkingen – SV Bubsheim (1:2) 2:4

By 1. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Tore:  0:1 und 0:2 Paul Ratke (9. und 20.), 1:2 Andy Dressler (30.), 1:3 Mark Grimm (75.), 2:3 Domenik Frank (76.), 2:4 Erik Duarte (90.)

Denkingen präsentierte sich gut gegen den Favoriten aus Bubsheim und konnte über weite Strecken das Spiel bestimmen. Was jedoch nicht in der Torfolge ersichtlich ist. Leider gelang es Bubsheimern recht schnell eine zwei Tore Führung zu erzielen. Denkingen gelang lediglich noch der Anschlusstreffer in der ersten Halbzeit. Man erspielte sich einfach zu wenig klar Chancen. Auch in der zweiten Hälfte war Bubsheim kaltschnäuziger und machte aus gefühlten vier Torchancen vier Tore. Die Erste schaffte es wieder nur den zwischenzeitlichen 2:3 Anschlusstreffer zu erzielen. Leider wurde man für die gute Leistung nicht belohnt.

 

FSV Denkingen II – SV Kolbingen (1:4) 1:6

By 2. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Tore: 0:1 Andreas Mattes (7.), 0:2 und 0:3 Marius Weiss (11. und 22.), 0:4 Ramon Braun (39.), 1:4 Holger Heinz (41.), 1:5 Patrick Garnier (61.), 1:6 Maximilian Amann (73.)

Die FSV Zweite startete gut ins Spiel und bekam auch in der 15. Minute einen Strafstoss zugesprochen, welcher aber nicht verwandelt wurde. Optisch blieb die Zweite auch weiterhin überlegen, musste jedoch dabei zusehen wie die Gäste aus Kolbingen mit 5 Torschüssen 4 Treffer erzielten. So lag man nach 35 Minuten 4:0 hinten. Kurz vor der Halbzeit konnte dann Holger Heinz durch einen weiteren Starfstoss den 1:4 Anschlusstreffer erzielen. Mit dem 1:4 ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit sah man ein ähnliches Spiel, die Denkinger waren optisch überlegen, konnten aber daraus kein Kapital schlagen. Nach zwei schnellen Gegenstössen der Gäste stand es dann 1:6. Am Ende ging der Sieg der Gäste in Ordnung, fiel jedoch zu hoch aus.

 

Bezirkspokal: SGM SV Beffendorf/VFB Bösingen – FSV Denkingen (1:0) 2:3

By 1. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Tore: 1:0 Thomas Eger (43.), 1:1 Christoph Awecker Eigentor (50.), 1:2 Timo Klumpp (72.), 2:2 Sebastian Mücke (75.), 2:3 Andy Haas (89.)

Denkingen reiste ersatzgeschwächt nach Beffendorf und musste sich dort gegen eine versärkte Reservemannschaft behaupten.

In der ersten Halbzeit machten die Gastgeber mächtig Druck und versuchten eine schnelle Entscheidung zu erzwingen. Denkingen stand hinten jedoch gut und konnte so ordentlich dagegenhalten. Nach vorne ging, bis auf zwei gute Einschussmöglichkeiten, nicht sehr viel.

Kurz nach der Pause gelang dann der Ausgleich durch einen abgefälschten Freistoß. Man merkte in der zweite Hälfte sofort dass die Gastgeber das Tempo nicht über 90. Minuten durchhalten. Timo Klumpp gelang es dann exakt 14 Minuten nach seiner Einwechslung in seinem ersten Spiel bei den Aktiven den zwischenzeitlichen Führungstreffer zu erzielen. Leider gelang es den Beffendorfer 3 Minuten später wieder auszugleichen. In der 89. Minuten konnte Andy Haas dann durch einen Freistoß den 2:3 Siegtreffer erzielen.

SV Gosheim II – FSV Denkingen II 2:1 (1:0)

By 2. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Tore: 1:0 David Klemm (19.), 2:0 Richard Bronner (2:0), 2:1 Patrick Hafner (89.)

Ersatzgeschwächt ging es zum Derby beim SV Gosheim II. Gegen den direkten Tabellennachbarn began man sehr engangiert, bekam jedoch in der 19. Minute durch einen Konter das 1:0. Unsere Zweite lies sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und spielte weiterhin sein Spiel. Durch einen erneuten Konter in der 74. Minute erzielten die Gosheimer dann das 2:0. In den Schlussminuten gelang es lediglich noch den Anschlusstreffer zu erzielen. Somit blieb es bei einer 2:1 Niederlage, wobei ein Punkt für die gute Leistung verdient gewesen wäre.