Skip to main content
All Posts By

admin

SG Deißlingen/Lauffen – FSV Denkingen 3:2 (1:1)

By 1. Mannschaft, Aktive

Tore: 1:0 (15. Minute) Mike Garcia, 1:1 (44.) Andreas Dressler, 2:1 (68.) Dominik Schaumann, 3:1 (75.) Mike Garcia, 3:2 (76.) Andreas Patzak. – Schiedsrichter: Joannis Hollyoak, Bodelshausen. – Zuschauer: 150. In einem teilweise recht hitzigen Spiel hätte ein Unentschieden dem Spielverlauf eher entsprochen. Vor allem nach dem 3:2-Anschlusstreffer setzten die Gäste nochmals alles auf eine Karte, brachten das 3:3 aber nicht mehr zustande. Vor allem mit dem 3:1 schien die Partie zugunsten der Gastgeber gelaufen. Aber als im Gegenzug der Anschlusstreffer fiel, war die Begegnung wieder offen.

Quelle: vollständiger Artikel

Lotto Sportjugend-Förderpreis 2014

By Allgemein, Der Verein, Jugend

Die Jugendabteilung des FSV war in diesem Jahr unter den Hauptpreisträgern des „Lotto Sportjugend-Förderpreises 2014“ im Bereich Bodensee und konnte sich somit über 1500€ freuen. Die Preisträger wurden am 16. Mai 2015 im Europa-Park Rust innerhalb eines festlichen Rahmens bekanntgegeben.

Weitere Details (Quelle: Gemeindeblatt Denkingen Kalenderwoche 21 vom 21.05.2015)
Insgesamt 127 Sportvereine aus ganz Baden-Württemberg wurden bei der festlichen Preisverleihung am 16. Mai im Europa-Park für ihre vorbildliche Jugendarbeit gewürdigt. Über 420 Sportvereine aus ganz Baden-Württemberg hatten sich um die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben. Auf Einladung des Förderpreis-Partners Europa-Park und seinen Inhabern Roland und Jürgen Mack ging es für die Vereine im Anschluss an die Verleihung in Deutschlands größten Freizeitpark, um dort gemeinsam die mehr als 100 aufregenden Attraktionen und Shows zu entdecken.

Die Übersicht zeigt die Preisträger im Bereich Bodensee (Bodenseekreis, Landkreise Konstanz, Sigmaringen und Tuttlingen). Die Hauptpreise sind mit 2.000, 1.500 bzw. 1.000 Euro dotiert. Die Anerkennungspreisträger erhalten jeweils 400 Euro.

Platz 1: TV Spaichingen, Abt. Handball
Platz 2: FSV Denkingen, Jugendabteilung
Platz 3: TSV Bodman, Abt. Turnen/Leichtathletik

Anerkennungspreise
Schützengilde Ennetach
FV Langenargen
TSV Inneringen
VfB Friedrichshafen, Abt. Volleyball (kein Vertreter anwesend) TSV Stetten a.k.M., Gesamtjugend

Sonderpreise
TC Owingen
TV Bingen / SC Sigmaringendorf-Laucherthal
TSV Gammertingen

FSV Denkingen – VfR Wilflingen 3:0 (0:0)

By 1. Mannschaft, Aktive

Tore: 1:0 (47. Minute) Andreas Patzak, 2:0 (61.) Andreas Haas, 3:0 (73.) Andreas Dressler. – Schiedsrichter: Domenico Papagno, Radolfzell. – Zuschauer: 120. – Besondere Vorkommnisse: gelbrote Karte (48.) und rote gegen Wilflingen (78.). Die Zuschauer sahen in der ersten Hälfte von beiden Teams Sommerfußball. Mit dem frühen Tor nach Wiederanspiel nahm das Spiel Fahrt auf, wobei die Partie nach einer starken Stunde mit dem 2:0 schon entschieden war. Trotz der Feldverweise war es ein anständiges Spiel.

Quelle: vollständiger Artikel

SV Tuningen – FSV Denkingen 1:1 (0:1)

By 1. Mannschaft, Aktive

Tore: 0:1 (28. Minute) Maxim Diez, 1:1 (63.) Dominik Bury. – Schiedsrichter: Sebastian Haug, Loßburg. – Zuschauer: 100. In einem guten Kreisliga-A-Spiel gab es am Ende eine gerechte Punkteteilung. Das Führungstor für die Gäste war nicht unverdient. Denkingen machte im ersten Durchgang das bessere Spiel. Nach Wiederanspiel und vor allem nach dem Ausgleich erspielte sich Tuningen einige gute Chancen. Die besten Akteure waren die beiden Torhüter.

Quelle: vollständiger Artikel

FSV Denkingen – VfL Nendingen 5:1 (5:1)

By 1. Mannschaft, Aktive

Tore: 1:0 (3. Minute/Handelfmeter) Andreas Dressler, 2:0 (9.) Adrian Seid, 2:1 (17.) Eigentor, 3:1 (18.), 4:1 (35.) beide Andreas Patzak, 5:1 (42.) Andreas Dressler. – Schiedsrichter: Klaus Gall, Mötzingen. – Zuschauer: 120. – Besondere Vorkommnisse: Rote Karte gegen VfL Nendingen (2.) nach Handspiel auf der Torlinie. Die frühe Führung spielte den Hausherren in die Karten. Der VfL Nendingen kam nie richtig ins Spiel, auch nach dem Seitenwechsel nicht. Denkingen verwaltete in der zweiten Hälfte den klaren Vorsprung.

Quelle: vollständiger Artikel

FSV Denkingen – SC Wellendingen 2:1 (0:0)

By 1. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Tore: 1:0 (70. Minute) Adrian Seid, 2:0 (79.) Andreas Haas, 2:1 (85./Foulelfmeter) Sotthea Kao. – Schiedsrichter: Haldun Aksakal, Schopfloch. – Zuschauer: 120. – Besondere Vorkommnisse: rote Karte gegen Denkingen und Wellendingen (81.). In einem guten Kreisliga-Spiel sahen die Zuschauer in den ersten 45 Minuten eine ausgeglichene Partie. Nach der Pause verschafften sich die Gastgeber Vorteile und kamen in dieser starken Phase zu zwei Toren, denen Wellendingen fünf Minuten vor dem Ende nur noch das Strafstoßtor zum Anschlusstreffer entgegenzusetzen hatte. Das Spiel stand unter einer guten Schiedsrichterleitung.

Quelle: vollständiger Artikel

FSV Denkingen – SV Mahlstetten 1:1 (0:1)

By Aktive, Allgemein

Tore: 0:1 (29. Minute) Nico Specker, 1:1 (67.) Andreas Patzak. – Schiedsrichter: Konstantin Tsalis (Schonach). – Zuschauer: 60. – Besondere Vorkommnisse: gelbrote Karte gegen Denkingen (28.). In Denkingen war der Trainer wegen des Unentschiedens angefressen und enttäuscht. Fast die ganzen 90 Minuten waren die Gastgeber tonangebend, vergaben aber beste Einschussmöglichkeiten. In der Schlussphase waren zwei Pfostenschüsse zu verzeichnen, aber ins Tor wollte die Lederkugel nicht. Zudem gab der Schiri einen Treffer der Platzherren (85.) nicht.

Quelle: vollständiger Artikel