All Posts By

admin

SV Tuningen – FSV Denkingen 1:1 (0:1)

By 1. Mannschaft, Aktive

Tore: 0:1 (28. Minute) Maxim Diez, 1:1 (63.) Dominik Bury. – Schiedsrichter: Sebastian Haug, Loßburg. – Zuschauer: 100. In einem guten Kreisliga-A-Spiel gab es am Ende eine gerechte Punkteteilung. Das Führungstor für die Gäste war nicht unverdient. Denkingen machte im ersten Durchgang das bessere Spiel. Nach Wiederanspiel und vor allem nach dem Ausgleich erspielte sich Tuningen einige gute Chancen. Die besten Akteure waren die beiden Torhüter.

Quelle: vollständiger Artikel

FSV Denkingen – VfL Nendingen 5:1 (5:1)

By 1. Mannschaft, Aktive

Tore: 1:0 (3. Minute/Handelfmeter) Andreas Dressler, 2:0 (9.) Adrian Seid, 2:1 (17.) Eigentor, 3:1 (18.), 4:1 (35.) beide Andreas Patzak, 5:1 (42.) Andreas Dressler. – Schiedsrichter: Klaus Gall, Mötzingen. – Zuschauer: 120. – Besondere Vorkommnisse: Rote Karte gegen VfL Nendingen (2.) nach Handspiel auf der Torlinie. Die frühe Führung spielte den Hausherren in die Karten. Der VfL Nendingen kam nie richtig ins Spiel, auch nach dem Seitenwechsel nicht. Denkingen verwaltete in der zweiten Hälfte den klaren Vorsprung.

Quelle: vollständiger Artikel

FSV Denkingen – SC Wellendingen 2:1 (0:0)

By 1. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Tore: 1:0 (70. Minute) Adrian Seid, 2:0 (79.) Andreas Haas, 2:1 (85./Foulelfmeter) Sotthea Kao. – Schiedsrichter: Haldun Aksakal, Schopfloch. – Zuschauer: 120. – Besondere Vorkommnisse: rote Karte gegen Denkingen und Wellendingen (81.). In einem guten Kreisliga-Spiel sahen die Zuschauer in den ersten 45 Minuten eine ausgeglichene Partie. Nach der Pause verschafften sich die Gastgeber Vorteile und kamen in dieser starken Phase zu zwei Toren, denen Wellendingen fünf Minuten vor dem Ende nur noch das Strafstoßtor zum Anschlusstreffer entgegenzusetzen hatte. Das Spiel stand unter einer guten Schiedsrichterleitung.

Quelle: vollständiger Artikel

FSV Denkingen – SV Mahlstetten 1:1 (0:1)

By Aktive, Allgemein

Tore: 0:1 (29. Minute) Nico Specker, 1:1 (67.) Andreas Patzak. – Schiedsrichter: Konstantin Tsalis (Schonach). – Zuschauer: 60. – Besondere Vorkommnisse: gelbrote Karte gegen Denkingen (28.). In Denkingen war der Trainer wegen des Unentschiedens angefressen und enttäuscht. Fast die ganzen 90 Minuten waren die Gastgeber tonangebend, vergaben aber beste Einschussmöglichkeiten. In der Schlussphase waren zwei Pfostenschüsse zu verzeichnen, aber ins Tor wollte die Lederkugel nicht. Zudem gab der Schiri einen Treffer der Platzherren (85.) nicht.

Quelle: vollständiger Artikel