Rückblick auf das vergangene Wochenende der Aktiven (KW45)

1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Kreisliga A2:
VFL Nendingen – FSV Denkingen I

Spiel wurde abgesagt. Der Platz in Nendingen war wegen starkem Regen unbespielbar.

Kreisliga C2:
SV Tuningen II – FSV Denkingen II (2:0) 2:7
Tore: Martin Seid, Samuel Mattes, Andre Hahn, Manuel Schnee, Felix Martin, Stefan Lewedey, Andreas Leibold

Unsere Zweite durfte an diesem verregneten Sonntag Auswärts gegen den SV Tuningen II ran. Das Ergebnis sieht etwas kurios aus, vor allem der Halbzeitstand. Eigentlich bestimmte der FSV II während der gesamten ersten Hälfte das Spiel komplett. Man brachte es aber nicht fertig das Runde im Eckigen unterzubringen. Oft scheiterte es am letzten Pass oder man war im Torabschluss zu hektisch. Die Gastgeber konnten dann aus zwei Torchancen in der ersten Spielhälfte gleich zwei Tore erzielen. Etwas frustriert ging man dann in die Pause, zeigte aber in der zweiten Hälfte genau die richtige Reaktion. Man bestimmte weiterhin das Spielgeschehen komplett und konnte Tuningen immer mehr am eigenen Sechzehner festmachen. Nachdem ungefähr 10 Minuten gespielt waren gelang dann endlich der erste Treffer und 13 Minuten später lag man schon mit 2:3 in Führung. Von hier an konnte Tuningen nicht mehr viel entgegensetzen und es vielen noch vier weitere Tore für den FSV. Hervorzuheben ist noch, dass es sieben verschiedene Torschützen gab, was für eine gute Mannschaftsleistung spricht.

 

Rückblick auf das vergangene Wochenende der Aktiven (KW44)

1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Kreisliga A2:
FSV Denkingen I – SV Seitingen-Oberflacht (1:0) 2:1
Tore: Fadil Ramadani, Timo Klumpp

In der erste Halbzeit konnte man das Spiel größtenteils dominierten. Die Gäste kamen nur ab und zu vor das Denkinger Tor. So ging man auch verdient mit 1:0 in Führung. Leider konnte man nicht mit einer höheren Führung in die Pause gehen, die Chancen dafür wären da gewesen. Nach der Pause kamen die Gäste besser ins Spiel weil man ihnen mehr Räume bot und einfach nicht mehr konsequent zustellte. Man war nicht mehr so konzentriert wie in der erste Hälfte. Trotzdem gelang es durch einen schönen Schuss von Timo Klumpp auf 2:0 zu erhöhen. Die Gäste konnten kurz vor Ende des Spiels eine Unachtsamkeit in der Denkinger Abwehr nutzen um den Anschlusstreffer zu erzielen. So kam nochmal Spannung ins Spiel da die Seitinger alles nach vorne warfen. Am Ende brachte man den nicht unverdienten Sieg noch über die Zeit.

Kreisliga C2:
FSV Denkingen II – FC Suebia Rottweil II (1:2) 2:3
Tore: Lukas Dreher, Martin Seid

Nach vier sieglosen Spiele in Folge nahm sich die Zweite viel vor gegen den SC Suebia Rottweil II. Als man nach einer schönen Kombination zwischen M. Diez und L. Dreher bereits nach drei Minuten in Führung ging, schien es als ob der Matchplan vollstens aufgeht. Der FSV spielte engagiert weiter und hatte das Spiel vollsten im Griff. Jedoch wurden sehr gute Chancen fahrlässig vergeben so dass es kommen musste wie es kam. Nach einem direkt verwandelten Freistoss glich Suebia aus dem nichts aus. Die restlichen 15 min vor der Halbzeit zeigte sich die zweite sichtlich geschockt so dass sich der Treffer zum 1:2 für die Gäste abzeichnete. In Hälfte zwei fand der FSV wieder zu seinem Spiel und setzte die Suebia in der eigenen Hälfte fest. Nach einer schönen Vorarbeit von S. Mattes erzielte M. Seid in der 55. Minute der hochverdienten Ausgleich. Jedoch meinte es der Fussballgott nicht gut mit unseren Jungs an diesem Tag. In der 65. Minute wurde ein äußerst fragwürdiger Elfmeter gegen uns gepfiffen welchen Suebia zum 2:3 verwandelte. Die restlichen 25. Minuten war es ein Spiel auf das Tor der Gäste, jedoch wollte der verdiente Ausgleich nicht mehr fallen, so dass es bei einer 2:3 Heimniederlage blieb.

Rückblick auf das vergangene Wochenende der Aktiven (KW43)

1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Kreisliga A2:
SV Bubsheim – FSV Denkingen I 0:0 (0:0)

Unsere Erste präsentierte sich gut beim Tabellenführer in Bubsheim. In der ersten Halbzeit war der SVB noch die spielbestimmende Mannschaft jedoch stand der FSV sehr kompakt und lies keinen Gegentreffer zu. In der zweiten Halbzeit konnte man sich dann mehrere gute Chancen erarbeiten. Leider aber traf man nur das Alu und nicht ins Tor. Auch den zurecht gegebenen Elfmeter konnte man nicht verwandeln. Am Ende teilte man sich die Punkte torlos. Alles in allem war es eine Leistungssteigerung zum letzten Spiel und mit einem Punkt beim Tabellenführer kann man auch zufrieden sein.

Kreisliga C2:
SGM TGA/FV 08 Rottweil II – FSV Denkingen II 2:2 (1:1)
Tor: Maxim Diez, Lukas Dreher

Das Spiel auf dem Stadionplatz in Rottweil verlief meist ausgeglichen. Man geriet zwei mal in Rückstand, konnte aber immer wieder ausgleichen. Am Ende wäre mit einer besseren Chancenverwertung noch ein Sieg möglich gewesen.

Vereinsschießen bei der SGi Denkingen!

Von | 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Aktive, Allgemein, Der Verein | keine Kommentare

Am Sonntag (22.10.17) haben unsere Aktiven mit 5 Teams am Vereinsschießen der Schützengilde Denkingen teilgenommen.

Fadil Ramadani gelang der Sieg beim besten Schuss auf der Ehrenscheibe.

Die Teams belegten die folgenden Platzierungen:

5. Platz: FSV 1
9. Platz: FSV 5
10. Platz: FSV 4
11. Platz: FSV 3
12. Platz: FSV 2

 

Klippeneck Zeltlager – DAS JUBILÄUM

Allgemein, Klippeneck-Zeltlager

Mehr als zwei Jahre hat sich Christian Seid mit dem FSV Denkingen und dem Klippeneck Zeltlager auseinandergesetzt,
Bild- und Videomaterial gesammelt und schließlich eine Dokumentation erstellt, die wir mit Stolz präsentieren!!
Alle die den Film noch nicht gesehen haben oder noch einmal sehen möchten können dies nun bequem zu Hause machen.
Nehmt euch die Zeit, der Film ist absolut sehenswert!

Zum Öffnen auf das Bild klicken!!!

50. Klippeneck-Zeltlager – Turnierplatzierungen

Allgemein, D-Jugend, E-Jugend, Jugend, Klippeneck-Zeltlager

Beim diesjährigen Klippeneck-Zeltlager konnte sich die SpVgg Trossingen bei der D-Jugend sowie die TSG Balingen bei der E-Jugend im Finale durchsetzen. Der Finalgegner wurde in beiden Jugenden von der SpVgg Aldingen gestellt, die sich jedoch in beiden Finalspielen am Ende geschlagen geben musste.

D-Junioren:

  1. SpVgg Trossingen I
  2. SpVgg Aldingen I
  3. TV Wehingen I
  4. SpVgg Schramberg
  5. SG Ostbaar I
  6. SG Heuberg II
  7. SG Baar I
  8. SSC Donaueschingen
  9. FSV Schwenningen
  10. SG Wilflingen
  11. SpVgg Trossingen II
  12. SC Korb I
  13. SG Renquishausen
  14. SC Korb II
  15. SG Schlichem
  16. SG Rosenfeld

E-Junioren:

  1. TSG Balingen
  2. SpVgg Aldingen
  3. SG Heuberg I
  4. SG Schlichem
  5. FC Frittlingen
  6. SG Ablachtal
  7. SpVgg Trossingen I
  8. SG Deißlingen
  9. SG Durchhausen
  10. SSC Donaueschingen
  11. SC Korb
  12. SV Tuningen I
  13. SG Renquishausen
  14. SV Gosheim I
  15. Schörzingen