FSV I schlägt Meister SV Bubsheim

Kreisliga C2:
FSV Denkingen II – SV Horgen II  (0:1) 1:2

Kader: Lukas Esser, Martin Seid, Maxim Diez, Kevin Frank, Valdet Tuzi, Jens Giese, Marius Zepf, Andre Hahn, Marcel Mattes, David Dreher, Sven Burkert, Steffen Schneider, Silas Dufner, Manuel Schnee, Felix Martin

Tor: Maxim Diez

Die Siegesserie des FSV Denkingen II fand am Sonntag ein Ende. Nach acht Siegen in Folge und somit ohne Punktverlust in der Rückrunde musste man sich am vergangenen Sonntag den Gästen aus Horgen mit 1:2 geschlagen geben.  Nach einer durchwachsenen Anfangsphase in der sich der FSV II jedoch einige hundertprozentige Chancen herausgespielt hatte erzielte der SV Horgen aus dem Nichts das 0:1 nach einer Standardsituation. Dieser Spielstand blieb bis zur Pause bestehen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drängte der FSV II auf den Anschlusstreffer und spielte schnell und zielstrebig nach vorne. Im Abschluss haperte es allerdings häufig, womit die Gäste ihre Führung vorerst behalten konnten. Der Druck auf die Gäste wurde immer größer und der Ausgleich schien kurz bevor zu stehen als der Schiedsrichter das Spiel aufgrund eines aufgezogenen Gewitters für ca. 20 Minuten unterbrach. Nach dieser Pause kam der FSV II zwar wieder ins Spiel, allerdings weiterhin ohne die nötige Konsequenz vor dem Tor der Gäste. Ein verwandelter Elfmeter nach einem Handspiel bescherte den Ausgleich in der 65. Minute. Der FSV II warf nun alles nach vorne um den Siegtreffer zu erzielen. Horgen konnte sich immer wieder befreien und setzte auf Konter. In der 80. Minute fiel der Führungstreffer für die Gastmannschaft. Auch in den letzten 10 Minuten drängte der FSV II auf ein Tor, doch es sollte an diesem Sonntag wohl nicht sein. Somit ging dieses Spiel an den Gast aus Horgen.

Zu Platz 2 in der Tabelle und somit der Möglichkeit durch die Relegation in die Kreisliga B aufzusteigen, fehlt dem FSV II weiterhin ein einziger Punkt. Die Mannschaft ist fest entschlossen dieses Ziel im nächsten Spiel gegen den SV Irslingen II am kommenden Sonntag den 03.06.2018 zu erreichen.

Kreisliga A2:
FSV Denkingen I – SV Bubsheim (1:0) 3:0

Kader: Steffen Schulz, Domenik Frank, Adrian Seid, Louis Geppert, David Benne, Andi Dressler, Markus Schnee, Timo Klumpp, Dimitri Bärwald, Andi Haas, Felix Dreher, Lukas Dressler, Christian Nebenführ, Marvin Schuhmacher

Tore: Timo Klumpp, Dimitri Bärwald, Andreas Haas

Unsere Erste startete stark in die Partie und war von Anfang an sehr präsent in den Zweikämpfen. Der bereits feststehende Meister aus Bubsheim kam zu Beginn der ersten Hälfte nicht klar mit dem gut strukturierten Spiel unserer Ersten. So ging man nach 15 Minuten verdient durch eine schöne Kombination in Führung. Bubsheim kam nach ca. 25-30 Minuten immer besser ins Spiel und machte mächtig Druck auf die Denkinger Abwehr. Die Gäste konnten in dieser Druckphase jedoch keine klare Torchance rausspielen. Meist war am Sechzehner Schluss. Nach der Pause wurde die Partie von beiden Mannschaften auf gutem Niveau weitergeführt jedoch war Denkingen vor dem Tor viel effektiver als der Gast. So legte man in der 58. und 75. Minute noch zwei Tore nach. Beides mal waren die Tore schön herausgespielt. Unser Torwart Schulz konnte noch einen Elfmeter mit einer klasse Parade abwehren. Bubsheim verzeichnete noch einen Alutreffer.

Starke Mannschaftsleistung unsere ersten Mannschaft! Weiter so!!